Freitag, 2. März 2018

warme Füße

Die blauen Socken sind fertig und nun hat der Gatte auch endlich abends vor dem Fernseher warme Füße. Ich habe heute die Fotos etwas aufgehellt, so kann man besser die Maschen erkennen.

Woher die Wolle ist, und wie sie heißt habe ich schon in einem anderen Beitrag HIER geschrieben - da könnt ihr gerne mal gucken gehen.


 Meine Sockenbretter sind natürlich für Größe 43 viel zu klein.

 An der Oberseite der Ferse stricke ich meist einen Zwickel. Dadurch hat man doch mehr Spielraum über dem Spann. Sylvie Rasch hat das in einem YouTubeVideo mal so richtig schön erklärt.
Die Ferse geht bei mir über die Nadeln 1 und 4.

Den Zwickel stricke ich VOR (!) dem Stricken der Ferse!

Runde 1:
Am Anfang der Nadel 2 und am Ende der Nadel 3 jeweils eine Masche zunehmen.
Runde 2:
Zwischenrunde über alle Nadeln OHNE Zunahmen
Runde 3:
wieder Zunahmen wie Runde 1
Runde 4:
Zwischenrunde über alle Nadeln OHNE Zunahmen
Runde 5:
wieder Zunahmen wie Runde 1
Runde 6:
Zwischenrunde über alle Nadeln OHNE Zunahmen

Erst jetzt stricke ich meine bevorzugte Ferse. Im Gegensatz zu vielen Anleitungen stricke ich immer 4 Zwischenrunden. Ist die Ferse komplett fertig werden die Maschen des Zwickel wieder abgenommen (analog wie bei den Zunahmen).

 Die Sockenspitze, ich nehme in jeder zweiten Reihe ab bis ich nur noch die Hälfte der Maschen auf den Nadeln habe, dann nehme ich jede Reihe ab.

 Bündchen dieses mal zwei rechts zwei links, da mir bei dieser Wolle ein doppeltes Bündchen zu dick geworden wäre.

Die 205 Meter einer Docke hätten fast gereicht. Für die letzte Sockenspitze musste ich die zweite Docke anfangen. Ich denke bei einer Größe 38/39 würde eine Docke reichen.

Ich habe so nun noch Wolle übrig und werde noch eine Mütze für den Gatten stricken.

Kommentare:

  1. Blaue Socken gehen immer. Mir gefallen sie wirklich gut
    Und selbstgestrickte Socken finde ich super :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Jo Heidi, da wir Küstenkinder sind geht bei uns BLAU sowieso immer.

    Tschüssi

    Inge

    AntwortenLöschen

lasst gerne einen Kommentar hier