Dienstag, 13. Februar 2018

heimische Vögel - part two

Heute noch ein paar Fotos von Vögeln am Futterhaus und aus unserer Umgebung.
Tannenmeise


Rotkehlchen


Seeadler, am 12.2.2017 durch die Fensterscheibe fotografiert
Wir sind hier in der glücklichen Lage, dass die Seeadler in der vorpommernschen Boddenlandschaft wieder heimisch geworden sind. Wirklich fast jeden Tag sehe ich einen - oder mehrere - fliegen. Leider hat man nicht immer die Kamera parat, so musste ich mich gestern mit einem Foto durch die Scheibe begnügen, aber man erkennt, dass es ein junger Seeadler ist.

Enten und Kormorane am kleinen Fluß

Amsel am Futterhaus

Graureiher am Rand des Flusses

Ich denke es ist ein Bussard

Seeadlerpärchen auf Hochsitz

Die Balzzeit der Seeadler beginnt schon


Erlenzeisig

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Fotostrecke! Der Seeadler beeindruckt mich am meisten....sehr schön eingefangen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-)
      Ich habe noch Seeadlerfotos vom Sommer, die zeige ich auch irgendwann mal.

      Liebe Grüße

      Inge

      Löschen
  2. Die Bilder sind wirklich toll. Wo bei mich das Rotkehlchen am meisten begeistert. Das ist einfach wunderschön . Klasse . gefällt mir sehr
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Lieben Dank Heidi! Jetzt beim Ansehen habe ich noch gemerkt, dass ich vom Rotkehlchen das unbearbeitete Foto hoch geladen hatte. Habe es ausgetauscht, das was jetzt zu sehen ist noch etwas besser.

    Sonnige Grüße von der Küste

    Inge

    AntwortenLöschen

lasst gerne einen Kommentar hier