Samstag, 10. Februar 2018

heimische Vögel am Futterhaus

Frost und herrliche Sonne, da ist immer viel los an unserem Futterplatz. Ganz ruhig hinter der Terrassentür positioniert ist es mir gelungen ein paar Fotos zu machen. Die Scheiben frisch geputzt, dann kann man auch gut durch das Glas fokussieren.

Wir füttern nicht nur im Winter, sondern das ganze Jahr über. Natürlich im Winter mehr, aber auch im Sommer finden die Vögel immer Nahrung bei uns im Garten. Belohnt werden wir dadurch mit einer großen Vielfalt an Singvögeln.

Nicht alle davon bekomme ich erfolgreich vor die Kamera, die Brut Zaunkönige, die einige Zeit im Sommer regelmäßig abends auftauchten und in unserem Insektenhotel übernachteten sind mir nicht so recht gelungen - aber man kann einen sehen:
 
Oben links im Heu schliefen die Zaunkönige

Einer wollte raus...

eingekuschelt im Heu für die Nacht

Ich bin sehr vorsichtig und weit weg gewesen für die Fotos. Und nachdem ich sie hatte, haben wir auch immer einen weiten Bogen um das Insektenhotel gemacht. Auch jetzt im Winter ist der Zaunkönig in unserem Garten zu sehen.

Die Fotos, die jetzt folgen habe ich gestern nachmittags aufgenommen.
Kohlmeise

Stieglitz

Stieglitze, kommen im Schwarm zu 15 bis 20 Vögeln

Stieglitz

Weidenmeise, sehr flink und gleich wieder weg
Weidenmeise

Erlenzeisig

Sperber, nicht so gern gesehen - hat eine Meise geholt





Kommentare:

  1. Oh, da hast Du ja tolle Fotos gemacht! Das Bett im Heu... kann ich mir gut vorstellen für die kleinen Zeisige! Bei mir sind andere Vögel, viele Blaumeisen, Felsperlinge, Grünfinken, Dompfaffpärchen, Buntspecht und Amseln. Zu letzt habe ich eine Grunspecht fotografiert.
    Ich beobachte auch gerne. Habe mir auch vorgenommen, das ganze Jahr zu füttern.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita, vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Ja - deine Wintervögel habe ich auch schon gesehen. Blaumeisen, Kohlmeisen, Grünfinken, Buchfinken und Sperlinge sind hier auch. Nur der Specht hat sich noch nicht blicken lassen, für den ist aber die Gegend hier wohl nicht so zutreffend, da ich ja am Fluß mit Wiesen wohne.

      Schönen Sonntag

      Inge

      Löschen
  2. Das ist ja niedlich - ein Zimmer im Insektenhotel!!!! :-)
    So was wollte mein Mann auch mal bauen....muss ich ihn mal wieder erinnern!
    Tolle Aufnahmen hast Du gemacht!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisi, das Insektenhotel kann gerne nachgebaut werden :-) Gemacht aus alten Palettenbrettern und Dachziegeln.

      Liebe Grüße

      Inge

      Löschen
  3. Man muss schon wirklich viel Glück haben um die Vögel zu erwischen. Tiere halten wirklich sehr selten still . Trotzdem schöne Bilder :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Heidi, wenn man dabei drin im Sessel sitzen kann ist das auszuhalten ...

      Schönes Wochenende noch

      Inge

      Löschen

lasst gerne einen Kommentar hier