Sonntag, 14. Januar 2018

Ostsee im Winter

Auch im Winter ist es bei uns an der Ostsee sehr schön, gerade jetzt im Januar wenn die Jahresendurlauber wieder abgereist sind haben wir mal den Strand "für uns".

Ich wohne ja in einem bei Touristen sehr beliebten Bundesland und fast das ganze Jahr ist an der Ostsee Hochbetrieb. Das ist auch gut so, denn vom Tourismus leben hier die meisten Leute, und wir sind daran gewöhnt, dass eben immer was los ist auf den Wanderwegen, am Strand oder auf den Radwegen.

Aber die paar Wochen im Jahr, wo keine Saison ist genieße ich auch sehr - das gebe ich zu. Da stört es mich auch nicht, dass es stürmt oder kalt ist, an den Strand kann man eigentlich immer. Vorausgesetzt er ist da 😉 Neulich mal war das nicht der Fall, der starke Sturm aus Westen hatte alles überspült und unser Vorhaben Bernsteine zu sammeln fiel sozusagen ins Wasser. Wenigstens ein Foto habe ich aber gemacht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

lasst gerne einen Kommentar hier